Hotline +49 (0)5222 - 3631424 | Rückrufwunsch
Gratis Lieferung ab 100 € - Gratis Rückversand

So bringen Sie Ordnung in die Werkstatt!

In einer Werkstatt wird gearbeitet - ganz gleich, ob es sich um eine Hobbywerkstatt oder um den Arbeitsplatz handelt. Dass es dabei durchaus einmal drunter und drüber gehen kann, dürfte klar sein. Allerdings sollte auch in einer Werkstatt ein Mindestmaß an Ordnung herrschen. Ansonsten kann es leicht passieren, dass Sie den Überblick über Ihre Werkzeuge verlieren.

Kleinigkeiten unterbringen

Eine Werkbank bietet viel Stauraum für große und kleine Dinge, welche Sie täglich in der Werkstatt brauchen. Je größer und stabiler die Werkbank ist, desto mehr können Sie in den enthaltenen Schubladen und Fächern unterbringen. Möbelstücke dieser Art finden Sie bei uns im Shop unter der Kategorie Werkstatt. Je größer die einzelnen Fächer sind, desto schwieriger wird es, auf Dauer den Überblick zu bewahren. Gerade kleine Gegenstände wie Schrauben, Muttern und Dübel gehen schnell verloren und sind im Anschluss nicht mehr auffindbar. Aus diesem Grund bietet es sich an, dass Sie die Schubladen unterteilen. Hierzu können Sie entweder spezielle Plastikboxen verwenden oder die Schubladen mit stabilem Karton unterteilen. Anschließend ist es jedoch besonders wichtig, dass Sie sich auch an Ihre eigene Ordnung halten. Sortieren Sie die Kleinteile immer sorgfältig ein - das erspart Ihnen bei der Arbeit viel Zeit und Frust.

werkbank

Werkbänke bei DiTo24

Werkzeuge vor Umwelteinflüssen schützen

Gerätschaften lose im Raum abzustellen, ist keine gute Idee. Erstens können schwere Geräte umfallen und Personen - im Speziellen Kinder - gefährden und zweitens ist die offene Lagerung nicht gut für die Gegenstände selbst. In den meisten Werkstätten herrscht ein gewisses Maß an Feuchtigkeit. Hierunter können besonders empfindliche Gerätschaften leiden. Im schlimmsten Fall kann es sogar zur Bildung von Schimmel, Moos oder Rost kommen. Aus diesem Grund sollten Sie sich ausreichend große Werkzeugschränke anschaffen. Verschiedene Modelle finden Sie zum Beispiel unter der Kategorie Werkstattmöbel: Werkzeugschränke.

Schränke sorgen für extra viel Stauraum

Auch für die Gegenstände, welche weder zur Sparte Werkzeuge noch in die Kategorie der Kleinteile gehören, sollten adäquat verstaut werden. Erstens behalten Sie auf diese Weise einen besseren Überblick und zweitens werden die Objekte geschont. Allerdings sollten Sie bei der Auswahl der Schränke darauf achten, dass diese breit, tief und hoch genug sind, um alle Utensilien aufzunehmen. Wenn die Sachen nicht richtig in die Schränke passen, tendieren viele Menschen dazu, diese kunterbunt anzuordnen - Hauptsache, die Möbel lassen sich irgendwie verschließen. Doch das ist der falsche Weg. Wenn scharfe und schwere Gegenstände nicht akkurat im Schrank verstaut werden, dann können sie schnell zur Gefahr werden. Falls Ihnen beim nächsten Öffnen des Schrankes zum Beispiel ein Hammer entgegenkommt, könnten Sie sich ernsthaft verletzten. Spezielle Werkstattschränke finden Sie bei uns im Shop ebenfalls in der Kategorie Werkstatt.

werkzeugschrank

Werkzeugschränke bei DiTo24

Die Qualität der Werkstattmöbel ist wichtig

Achten Sie bei Tischen mit Schubladen darauf, dass die Schubladen leichtgängig sind. Gleiches gilt für die Türen von Werkzeugschränken. Damit Ihre Utensilien aus der Werkstatt sowohl vor Dreck als auch vor Feuchtigkeit geschützt werden, müssen die Möbel zudem fest verschlossen werden können. Wenn die Möbel zur Unterbringung zudem auch noch spezielle Halterungen für Werkzeuge und Accessoires bereithalten, dann steht der Ordnung in Ihrer Werkstatt nichts mehr im Wege - außer vielleicht der fehlende Ordnungssinn.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.